Ein schnelles Xmas-Geschenk

Die schnelle und schöne Art einen "Loop" zu nähen

Ein Weihnachtsgeschenk auf den letzten Drücker nähen?

Die schnelle und schöne Art einen Loop zu nähen

Das kriegst du hin!

Für einen Loop brauchst du ein Stück Stoff, die richtige Technik und dann geht es "zack, zack". Ich mache es gewöhnlich zuerst einmal falsch... um mich dann beim zweiten Mal zu erinnern, wie das schon wieder ging. Damit es bei dir auf Anhieb klappt, hier meine Anleitung.

Ein bisschen Zauberei

Nähen, drehen, wenden... es kann ein bisschen verwirrlich sein diese Technik, aber sie ist sehr einfach, wenn man sich erinnert, was in welcher Reihenfolge gemacht wird. Und jetzt los!

Der schnelle & schöne Weg zu einem "Loop":


Zutaten für einen Loop

 

Du brauchst:

 

Stoff in der gewünschten Grösse, Bügeleisen und Nähmaschine.

 

Für einen Loop ist das Stoffstück bei Kindern ca. 110 cm und bei Erwachsenen ca. 130 cm lang.

 

Mein Stoff hier misst 68 x 40 cm, das ergibt einen sogenannten „Halssocken“, welcher nur einmal um den Hals gelegt wird.

 

 


1. Bild: Den Stoff der Länge nach falten, schöne auf schöne Seite.

 

2. Bild: Eine Naht nähen und dabei circa in der Mitte eine Öffnung zum Wenden lassen.


1. Bild: Den Schlauch auf die schönes Seite drehen und bügeln.

 

2. Bild: Jetzt den Schlauch von einer Seite her wenden...


1. Bild: ...so umstülpen, dass die schöne auf die schöne Seite zu liegen kommt...

 

2. Bild: ...und dass die offenen Kanten zueinander finden.


1. Bild: Die bereits genähten langen Nähte und die offenen Kanten aufeinander legen...

 

2. Bild: ...dann die offenen Kanten ringsherum zusammen nähen.


1. Bild: Die Öffnung suchen...

 

2. Bild: ...und das Ganze herauszupfen und so wenden.


1. Bild: Jetzt sollte das so aussehen, ein Loop!

 

2. Bild: Nur noch die Öffnung schliessen.


fertiggenähter Loop

 

Fertig ist der "Loop" oder der "Halssocken"!

 

Es können die verschiedensten Stoffe verwendet werden. Mein Beispiel ist aus Baumwolle/Seiden-Batist genäht, es können aber auch Jersey oder wärmere Stoffe eingesetzt werden.



Viel Erfolg beim Nähen und liebe Grüsse


Das könnte dich auch noch interessieren:

Raketenglacé-Schal


Share mit:

Gefällt mir:


Kommentar schreiben

Kommentare: 4
  • #1

    Cornelia Cotting von Co:Co (Freitag, 16 Dezember 2016 20:29)

    Den werde ich ganz sicher nach machen. Finde die anleitung super.
    Danke

  • #2

    musterkitz - Carla (Freitag, 16 Dezember 2016 23:30)

    Hoi Cornelia, cool, freut mich!

  • #3

    Susanna Fritschi (Samstag, 17 Dezember 2016 20:47)

    Liebe Carla
    Danke für deine schlaue Anleitung! Ich habe soeben einen gekauften Loop, der mir viel zu lang war, kürzer gemacht. Ein Stück heraus geschnitten, in der Seitennaht ein kleines Stück aufgetrennt und nach deiner Anleitung den Schlauch wieder zusammengenäht, die kleine Öffnung von Hand genäht. Es kam gut heraus!

  • #4

    musterkitz - Carla (Sonntag, 18 Dezember 2016 21:44)

    Liebe Susanna, sehr gut! Freut mich, dass es gut geklappt hat! :-)

Hier kannst du musterkitz folgen, schreiben, "liken", anschauen, teilen...

Blog

E-Mail

facebook

Instagram

Pinterest