Datenschutzerklärung


Hinweise und Bestimmungen zum Datenschutz

1. Geltungsbereich

Die Webseite www.musterkitz.com ist der Internetauftritt der musterkitz, Carla Rickenbacher, Höhtalstrasse 23, 5408 Ennetbaden, Schweiz, E-Mail: info AT musterkitz.com (musterkitz). musterkitz nimmt den Schutz Ihrer Privatsphäre und namentlich den Datenschutz sehr ernst. Die folgenden Datenschutzbestimmungen zeigen auf, wie im Rahmen dieser Website und der Geschäftstätigkeit, Daten bearbeiten. musterkitz hält sich bei der Bearbeitung personenbezogener Daten an das Datenschutzgesetz der Schweiz.

Der Zugang zu Informationen und/oder Produkten auf dieser Webseite kann bestimmten Nutzern durch lokale Gesetze oder regulatorische Vorschriften verboten sein. Die Inhalte dieser Webseite richten sich nicht an Personen, denen nach der für sie geltenden Rechtsordnung der Zugriff nicht gestattet ist. Soweit nichts anderes vermerkt wird, richten sich die auf dieser Webseite präsentierten Produkte und Dienstleistungen nur an Personen mit (Wohn-)Sitz in der Schweiz.

2. Datenbearbeitung, -sicherheit, Auskunftsrecht

Wie musterkitz Informationen sammelt und verwendet – Musterkitz bietet eine Reihe von Services an, die es nicht erfordern, dass Sie uns personenbezogene Daten übermitteln, wie z.B. der Zugriff auf die Besucher- bzw. Kundenebene von www.musterkitz.com. Um die gesamte Bandbreite unserer Services anbieten zu können, bearbeiten wir auch personenbezogene Daten.

Grundsatz – Wir erheben, verarbeiten (speichern, verändern, übermitteln, sperren, löschen) und nutzen personenbezogene Daten, wie Bestandsdaten (Daten für die Begründung, inhaltliche Ausgestaltung oder Änderung eines Vertragsverhältnisses über die Nutzung) wie Name, Anschrift, E-Mail-Adresse, Telefon- oder Faxnummer, Geburtsdatum. Dabei unterscheiden wir zwischen:

Nutzungsdaten (Daten, die erforderlich sind, um die Inanspruchnahme von Diensten/Leistungen zu ermöglichen, um diese abzurechnen): wie Merkmale zur Identifikation des Nutzers, Angaben über Beginn und Ende sowie Umfang der jeweiligen Nutzung und die vom Nutzer in Anspruch genommenen Dienste/Leistungen. Personenbezogene Daten erheben, speichern, verändern, übermitteln und nutzen wir im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen zur Zweckbestimmung des Vertragsverhältnisses.

Personenbezogene Daten erheben wir bei „Registrierung“ im Rahmen der vertraglichen Vereinbarung über die Nutzung unserer Angebote. An den Stellen, an denen personenbezogene Daten erhoben werden, fordern wir die Einwilligung zur Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten.

Kommunikation mit Kunden – Wenn Sie eine E-Mail oder eine sonstige Mitteilung an musterkitz senden, bitten wir Sie um personenbezogene Daten, wie Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, und je nach Service weitere Daten. Diese Mitteilung kann von uns gespeichert werden, um Ihre Anfragen zu verarbeiten, Fragen zu beantworten und unseren Service zu verbessern. Diese Daten können auch dazu benutzt werden, um Ihnen Mitteilungen zuzustellen, die im Rahmen der Kommunikation zum Vertragsabschluss nötig sind oder für die Zusendung unseres Newsletters. Sie können uns jederzeit mitteilen, wenn Sie keine Newsletter mehr von uns möchten, dann löschen wir Ihre E-Mail-Adresse aus dem Verteiler.

Datenübertragung – Wir weisen Sie darauf hin, dass Daten beim Transport über das Internet selbst dann unkontrolliert grenzüberschreitend übermittelt werden können, wenn sich sowohl der Absender als auch der Empfänger im gleichen Land befinden. Wir übernehmen für die Sicherheit Ihrer Daten während der Übermittlung via Internet keine Haftung. Aus Sicherheitsgründen empfehlen wir Ihnen, Ihre Internet-Browserversion auf dem aktuellsten Stand zu halten. Mitteilungen, die Sie uns per E-Mail senden, sind möglicherweise nicht sicher. Wenn Sie uns per E-Mail vertrauliche Informationen senden, geschieht dies auf Ihre eigene Gefahr. Wir bitten Sie, falls Sie dies für angemessen erachten, uns statt via Internet über einen sicheren Datenübermittlungskanal zu kontaktieren.

Cookies – Wenn Sie die Webseite von musterkitz aufrufen, senden wir ein oder mehrere Cookies an Ihren Computer oder ein anderes Gerät. Wir verwenden Cookies nicht, um personenbezogene Daten zu sammeln. Ein Cookie ist eine kleine Datei, die vom Web-Server an Ihren Internet-Browser gesendet und auf der Festplatte in Ihrem Computer gespeichert wird. Dadurch sind wir in der Lage, Sie bei Ihrem nächsten Besuch wieder zu erkennen. Mithilfe von Cookies verbessern wir die Qualität unserer Services, indem bei einem wiederholten Besuch unserer Website, häufig verwendete Daten automatisch für Sie angezeigt werden. In der Standardeinstellung werden Cookies von den meisten Browsern akzeptiert. Sie können Ihren Browser jedoch so einstellen, dass er entweder alle Cookies ablehnt oder anzeigt, wenn ein Cookie gesendet wird. Es ist jedoch möglich, dass einige Funktionen und Services der Webseite von musterkitz nicht korrekt funktionieren, falls Ihre Cookies deaktiviert sind.

Protokolldaten – Wenn Sie die Webseite von musterkitz zugreifen, zeichnen unsere Server automatisch Informationen auf, die Ihr Browser beim Besuch einer Website sendet. Diese Serverprotokolle können folgende Informationen enthalten: Ihre Webanfrage, Ihre IP-Adresse, den Browsertyp, die Sprache des Browsers, Datum und Zeitpunkt Ihrer Anfrage, sowie ein oder mehrere Cookies, die Ihren Browser eindeutig identifizieren. musterkitz ist berechtigt, jedoch nicht verpflichtet, die Datenübertragung von und zu dieser Website zu überwachen. Durch den Gebrauch dieser Website akzeptieren Sie, dass musterkitz Informationen über Sie speichern darf um den Zugang und den Gebrauch zu verarbeiten und zu überprüfen. Nachdem Sie uns personenbezogene Daten übermittelt haben, werden diese Daten auf unseren Servern in der Schweiz gespeichert. Wir haben angemessene Datensicherheitsmassnahmen getroffen, um den Zugriff auf diese Daten nur einem beschränkten Kreis autorisierter Personen zu ermöglichen.

Analytics – Diese Website kann Google Analytics benutzen, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

PayPal – Soweit der Kunde für die Bezahlung seines Einkaufs den Dienst von PayPal benutzt, gelten für den Zahlungsvorgang die Datenschutzbestimmungen des Zahlungsdienstleisters. Der Zahlungsdienstleister wird dabei als Erfüllungsgehilfe des Kunden tätig, nicht von musterkitz.

Facebook – Diese Website enthält einen Facebook-Button. Durch Aktivierung des Facebook-Buttons treten Sie direkt in Kontakt mit dem sozialen Netzwerk Facebook. Facebook verwendet personenbezogene Daten seiner Nutzer in möglicherweise nicht datenschutzkonformer Weise, da über die Verwendung der Daten nicht ausreichende Informationen zur Verfügung gestellt werden. musterkitz haftet nicht für Schäden, die Ihnen durch eine missbräuchliche Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten durch Facebook entstehen.

Links zu anderen Websites – Diese Datenschutzbestimmungen gelten ausschließlich für die Webseiten von musterkitz. Wir haben keinen Einfluss auf externe Websites, die möglicherweise als Links angezeigt werden. Diese anderen Webseiten können möglicherweise ihre eigenen Cookies oder andere Dateien auf Ihrem Computer platzieren, Daten sammeln oder personenbezogene Daten von Ihnen einholen.

Datensicherheit – musterkitz trifft die notwendigen technischen und organisatorischen Sicherheitsmassnahmen, um Daten vor unerlaubtem Zugriff, unerlaubten Änderungen, Offenlegungen und Vernichtung zu schützen. Wir beschränken den Zugriff auf personenbezogene Daten auf Mitarbeiter von musterkitz und die entsprechenden Partner, für die diese Informationen zwingend erforderlich sind, um unsere Services bereitzustellen, zu entwickeln und zu verbessern. Dennoch können Fehlleistungen, wie z.B. Datenverlust oder –verfälschung, Virenbefall, Betriebsunterbruch etc. nicht ausgeschlossen werden. Der Zugriff auf die Webseiten erfolgt auf eigene Gefahr.

Schädliche Komponenten – musterkitz übernimmt keine Verantwortung und leistet keine Gewähr dafür, dass ihre Website und andere im Rahmen des Zugriffs auf die Website benutzte Komponenten, frei von Viren, Würmern, trojanischen Pferden oder anderen schädlichen Elementen ist. Zudem lehnt musterkitz jede Haftung für Manipulationen am EDV-System des Internet-Benutzers durch Unbefugte ab. Dabei weist musterkitz ausdrücklich auf die Gefahr von gezielten Hacking-Angriffen hin. Zwecks Virenbekämpfung empfiehlt sich die Verwendung von aktuellen Browser-Versionen sowie die Installation von laufend aktualisierter Anti-Virensoftware. Auf das Öffnen von E-Mails unbekannter Herkunft und nicht erwarteter Anhänge eines E-Mails sollte grundsätzlich verzichtet werden.

Datenintegrität, Zweckbindung der Nutzung und Weitergabe von personenbezogenen Daten – musterkitz verarbeitet personenbezogene Daten nur zu den Zwecken, für die sie gesammelt worden sind und die bei der Beschaffung angegeben wurden, aus den Umständen ersichtlich oder gesetzlich vorgesehen sind sowie für interne Marketingzwecke und gemäß diesen Datenschutzbestimmungen. Wir überprüfen unsere Praktiken der Datensammlung, -speicherung und -verarbeitung, um sicherzustellen, dass wir nur die personenbezogenen Daten sammeln, speichern und verarbeiten, die zur Bereitstellung und Verbesserung unserer Services notwendig sind, oder für sonstige gemäß diesen Datenschutzbestimmungen zulässigen Zwecke. Wir ergreifen angemessene Maßnahmen, um sicherzustellen, dass personenbezogene Daten, die wir verarbeiten, richtig, vollständig und aktuell sind. Jedoch sind wir darauf angewiesen, dass unsere Nutzer bei Bedarf ihre personenbezogenen Daten aktualisieren oder korrigieren. Unsere Mitarbeiter sind zur Verschwiegenheit und zur Einhaltung des Datenschutzgesetzes verpflichtet. Ohne Ihre Einwilligung werden keine personenbezogenen Daten an Dritte weitergegeben. Für Publikationen werden Sachverhalte überarbeitet und anonymisiert. Alle überlieferten Daten der Kunden werden seitens musterkitz für die Dauer von maximal 10 Jahren archiviert und nach deren Ablauf vernichtet.

Zugriff auf und Aktualisierung von personenbezogenen Daten – Bei der Verwendung der Dienstleistungen von musterkitz bemühen wir uns nach Treu und Glauben, Ihnen den Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten zu ermöglichen und diese Daten zu korrigieren, sollten diese fehlerhaft sein, oder sie auf Ihren Wunsch zu löschen, falls sie nicht aufgrund gesetzlicher Bestimmungen oder legitimer geschäftlicher Zwecke benötigt werden. Wir bitten vor der Bearbeitung solcher Anfragen die einzelnen Nutzer, sich und die Daten, über die Sie eine Auskunft erhalten wollen bzw. die Sie korrigieren oder löschen möchten, zu identifizieren.

Änderungen an diesen Datenschutzbestimmungen – Beachten Sie, dass diese Datenschutzbestimmungen von Zeit zu Zeit geändert werden können. Wir werden Ihre Rechte im Rahmen dieser Datenschutzbestimmungen ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht ändern. Ungeachtet dessen werden wir alle Änderungen an den Datenschutzbestimmungen auf dieser Seite veröffentlichen. Sollten die Änderungen wesentlich sein, werden wir eine ausführlichere Benachrichtigung (einschließlich E-Mail-Benachrichtigungen über die Änderungen der Datenschutzbestimmungen für bestimmte Services) erteilen. Jede Version dieser Datenschutzbestimmungen ist anhand ihres Datums unten auf der Seite zu identifizieren. Außerdem bewahren wir alle früheren Versionen dieser Datenschutzbestimmungen in einem Archiv zu Ihrer Einsicht auf.

Kinder – Ohne Zustimmung ihrer Eltern oder Erziehungsberechtigten sollten Personen unter 18 Jahren uns keine personenbezogenen Daten mitteilen. Wir fordern keine personenbezogenen Daten von Kindern an und sammeln diese nicht gezielt. Wir können allerdings nicht verhindern, dass wir auch Daten solcher Personen mit speichern, wenn wir darüber nicht ausreichend und richtig informiert sind.

Auskunfts- und Berichtigungsrecht – Auf Wunsch teilen wir Ihnen schriftlich mit, ob und welche persönlichen Daten über Sie bei uns gespeichert sind. Sollten trotz unserer Bemühungen um Datenrichtigkeit und Aktualität falsche Informationen gespeichert sein, werden wir diese auf Ihre Aufforderung hin berichtigen. Korrekte Daten für Abrechnungs- und buchhalterische Zwecke oder andere, gesetzlich vorgeschriebene Nachweise sind von einer Löschung ausgeschlossen. Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten wenden Sie sich bitte an die für Datenerhebung zuständige Stelle:

Musterkitz, Carla Rickenbacher, Höhtalstasse 23, 5408 Ennetbaden, Schweiz
E-Mail: info@musterkitz.com

3. Haftungsausschluss und -Beschränkungen

Die Inhalte der Webseite von musterkitz wurden vor ihrer Aufnahme sorgfältig geprüft, dennoch kann keine Haftung für ihre Vollständigkeit und Richtigkeit übernommen werden. Trotz eingehender inhaltlicher Prüfung kann musterkitz auch keine Verantwortung für die Inhalte direkter oder indirekter externer Links übernehmen. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschliesslich deren Betreiber verantwortlich. Jegliche Haftung von musterkitz für Schäden oder Folgeschäden, die sich aus dem Zugriff – oder aus der Unmöglichkeit des Zugriffs – auf ihre Webseiten oder aus Links zu Webseiten Dritter, resp. auf einzelne Elemente von Webseiten oder deren Benutzung ergeben, ist ausgeschlossen.

musterkitz haftet für unmittelbaren Schaden nur, falls dieser durch musterkitz oder deren Hilfspersonen vorsätzlich oder grobfahrlässig verursacht wurde. Die Haftungsobergrenze liegt in jedem Falle bei insgesamt CHF 1'000.00. Die Haftung für Hilfspersonen wird soweit gesetzlich zulässig wegbedungen. Die vorliegenden Haftungsbeschränkungen und Haftungsausschlüsse gelten sowohl für vertragliche als auch für ausservertragliche bzw. quasivertragliche Ansprüche.

4. Schlussbestimmungen, Gerichtsstand und anwendbares Recht

musterkitz kann die vorliegenden Datenschutzbestimmungen jederzeit ändern. Die geänderten Datenschutzbestimmungen gelten ab ihrer Publikation auf der Webseite www.musterkitz.com. Mit der Weiternutzung der Webseite von musterkitz akzeptiert der Kunde die geänderten Datenschutzbestimmungen.

Sollte es Widersprüche zwischen diesen Datenschutzbestimmungen und zusätzlichen Bedingungen oder anderen Regelungen von musterkitz, z.B. den AGB von musterkitz, geben, die für bestimmte Dienste gelten, haben die zusätzlichen Bedingungen oder anderen Regelungen Vorrang.

Sollte eine oder mehrere Bestimmungen dieser Datenschutzbestimmungen nichtig, unwirksam, undurchführbar oder ungültig sein oder besteht eine Lücke, hat dies keinen Einfluss auf die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen. In einem solchen Falle ersetzt musterkitz diese Bestimmung durch eine wirtschaftlich möglichst gleichwertige rechtmässige Bestimmung, eine Lücke wird ebenso gefüllt.

Soweit gesetzlich nicht anders geregelt, ist ausschliesslicher Erfüllungsort und Gerichtstand für alle Streitigkeiten Baden/AG, Schweiz. Es gilt ausschliesslich Schweizer Recht (ausser kollisionsrechtliche Bestimmungen), wobei die Bestimmungen des Wiener Kaufrechtes (Übereinkommen der Vereinigten Nationen über Verträge über den internationalen Warenkauf, abgeschlossen in Wien am 11.4.1980) wegbedungen werden. Bei Verträgen mit Konsumenten kommt Art. 32 der Schweizerischen Zivilprozessordnung ZPO zur Anwendung.

© Carla Rickenbacher, Musterkitz, Ennetbaden, Schweiz, August 2017


reCAPTCHA

Zum Schutz Ihrer Anfragen per Internetformular verwenden wir den Dienst reCAPTCHA des Unternehmens Google Inc. (Google). Die Abfrage dient der Unterscheidung, ob die Eingabe durch einen Menschen oder missbräuchlich durch automatisierte, maschinelle Verarbeitung erfolgt. Die Abfrage schließt den Versand der IP-Adresse und ggf. weiterer von Google für den Dienst reCAPTCHA benötigter Daten an Google ein. Zu diesem Zweck wird Ihre Eingabe an Google übermittelt und dort weiter verwendet. Ihre IP-Adresse wird von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung dieses Dienstes auszuwerten. Die im Rahmen von reCaptcha von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Für diese Daten gelten die abweichenden Datenschutzbestimmungen des Unternehmens Google. Weitere Informationen zu den Datenschutzrichtlinien von Google finden Sie unter: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/


Hier kannst du musterkitz folgen, schreiben, "liken", anschauen, teilen...

Blog

E-Mail

facebook

Instagram

Pinterest